Die Aktiengesellschaft
Rechtsgrundlage Art. 620-763 OR
Gründungskosten

Handelsregisteramt: CHF 700 bis CHF 900

Legalgo: CHF 490

Typisches Profil gewinnorientierte Firma mit hohem Kapitalbedarf
Rechtsnatur juristische Person
Haftung der Inhaber keine Haftung der Aktionäre (vorausgesetzt, die Aktien wurden voll einbezahlt)
Firmenname frei wählbar; der Zusatz „AG“ ist jedoch obligatorisch
Mindestanzahl Gründungspersonen 1 natürliche oder juristische Person (Aktionär)
Schweizerische Staatsangehörigkeit und Wohnsitz in der Schweiz mindestens ein VR-Mitglied oder ein Direktor muss seinen Wohnsitz in der Schweiz haben
Mindestkapital CHF 100’000 (20% aber mind. CHF 50’000 einbezahlt; der Mindestwert einer Aktie beträgt CHF 0.01)
Besteuerung Die AG wird als juristische Person besteuert. Wenn sie Gewinn macht und diesen in Form von Dividenden ausschüttet, werden sowohl die Gesellschaft als auch die einzelnen Aktionäre besteuert. 
Vorteile
  • keine persönliche Haftung
  • Gesellschaftsanteile leicht handelbar
  • Anonymität der Aktionäre möglich
  • hohe Vertrauenswürdigkeit bei Gläubigern, Lieferanten und Kunden
Nachteile
  • Gründungs- und Verwaltungsaufwand
  • doppelte Gewinnbesteuerung
  • allfällige Revisionsstelle